Soulmate Bücher

Sehnsucht:Schwerelos

admin

27. April 2016

No Comment

Book Cover: Sehnsucht:Schwerelos
Editions:Paperback (Deutsch): € 11,99
ISBN: 978-3738614619
Size: 12,00 x 20,00 cm
Pages: 380
Kindle (Deutsch): € 3,99
Pages: 380

Nach der Geburt ihrer beiden Kinder hat Sarah ihre Karriere als Galeristin aufgegeben, um sich als Hausfrau und Mutter den häuslichen Pflichten zu widmen. Nach Jahren der liebevollen Aufopferung für ihre Familie, sieht sie sich plötzlich in dieser Rolle gefangen. Ihre Ehe mit Sam, einem erfolgreichen Geschäftsmann, scheint im Alltag festgefahren. Ein Leben außerhalb ihrer Familie existiert nicht mehr.
Als Frau Anfang 40 fühlt sie sich nicht mehr begehrenswert und auch ihr Mann sieht in ihr nur noch die Mutter seiner Kinder. Sarah möchte sich wieder lebendig fühlen und etwas für ihren Körper tun. Sie beschließt mit Schwimmsport zu beginnen. Ein Entschluss, der ihr Leben für immer verändern wird.
Im Schwimmbad lernt sie den jungen und attraktiven Studenten Roman kennen. Er ist ein Herzensbrecher mit Tiefgang und einem Hang zur Poesie. Anfangs widersetzt sich Sarah seinem hartnäckigen Werben, doch ihr Widerstand weicht schon bald Romans bezauberndem Charme. Zum ersten Mal seit vielen Jahren erwacht in ihr eine starke Frau voller Erotik und Leidenschaft. Mit Roman überschreitet Sarah ihre sexuellen Grenzen und erfährt eine devote Hingabe, wie sie es nie zuvor mit einem anderen Mann erlebt hat. Je länger die geheime Beziehung andauert, umso mehr verstrickt sich Sarah in ihr Doppelleben. Sie fühlt sich als Gefangene von zwei Welten, die sich niemals miteinander vereinen lassen. Aus der anfänglichen Affäre erwachsen immer stärkere Gefühle und eine Abhängigkeit, aus der es kein Entkommen gibt.

Published:
Publisher: Books on Demand
Editors:
Cover Artists:
Genres:
Tags:
Excerpt:

Interessiert beobachtete ich den jungen Mann, der mit lässigen schritten auf einen der weißen Plastikstühle zuging und seine Sporttasche schwungvoll darauf warf. Er war groß und muskulös und seine Haut so haarlos, dass er dem Klischee eines typischen Schwimmprofis entsprach. Fasziniert betrachtete ich seine gestählten Beine, seinen festen Hintern, der in einer engen Badehose steckte und seine wunderbaren starken Arme, die er, um sich aufzuwärmen, mehrmals im Kreis drehte.

Meine Rezension

Cover ist schlicht. Nicht schlecht und das Blau ist ein gutes Zeichen für die  Schwerelosigkeit.

Dieses Buch ist nicht nur eine Erotische Geschichte sie ist viel mehr, sie geht ans Herz, zieht einen mit und quillt über vor Emotionen.

Bei Amazon wurde schon 2015 von "Poesieporno" geschrieben. Es stimmt zu 100%

Das schöne an diesem Buch ist, das es sich mal nicht um die schicken 20jährigen Mädchen handelt. Sondern um die reife Sarah (40). Die ihr Leben für ihre Kinder gegeben hat und jetzt wo sie alt genug sind auch wieder ihr Leben leben möchte. Auf dem Weg dahin trifft sie den um einiges jüngeren Roman. Seine Leidenschaft ist die Poesie genauso wie das schwimmen. Durch die vielen Gedichte und Zitate macht es sehr viel Spaß das Buch zu lesen. Aber man ist als Leser auch etwas gefordert. Positiv gemeint. Die Wortwahl und der Schreibstil von Ada Mea ist besonders. Trotz der guten erotisch erzählten Momente, hat dieses Buch auch literarische Qualitäten im Bereich der Unterhaltung. Es nimmt einem mit und die Tiefe des Buches lässt einen nicht mehr los. Man spürt die Melancholie  der Personen. Die Zerrissenheit.... Ich könnte immer mehr aufzählen so begeistert bin ich von dem Buch .

Kann/will Sarah so leben? Eine Affäre? Ihren Mann hintergehen? Oder will sie lieber auf ihre Gefühle hören und sie nicht mehr unterdrücken? Ist es da schon zu spät? Was ist mit Roman?

Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen. Ich wurde von Ada Mea angeschrieben ob ich nicht Lust habe dieses Buch zu lesen und eine Rezi zu schreiben. Klar warum nicht sagte ich ihr. Nach dem ich durch war habe ich sie mit Tranchen in den Augen angeschrieben das ich so begeistert bin und sofort gefragt ob und wann Band 2 rauskommt denn DAS Ende hätte mein Herzschmerzherz nicht ausgehalten. Ich habe sie gelobt und gebeten weiter zu machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare