Soulmate Bücher

Back to life: Gerettet

admin

14. März 2016

No Comment

gerettet

Book Cover: Back to life: Gerettet
Editions:Kindle (Deutsch): € 2,99
Pages: 424
Hardcover (Deutsch): € 12,99
ISBN: 978-3946222521
Size: 13,00 x 20,00 cm
Pages: 424

Sophie Arnold kann endlich durchatmen. Ihre beste Freundin steht kurz vor ihrer Hochzeit, obwohl sie sich ein solches Ende bis vor Kurzem nicht zu erhoffen gewagt hat.
Endlich ist Dominik tot, doch bevor der widerliche Mörder und Sadist starb, verriet er einen Teil ihres eigenen Geheimnisses, von dem sie sich einst schwor, es bis an ihr Lebensende zu bewahren.
Zu tief sitzen der Schmerz und vor allem die Schuld.

Die Fassade, die sie sich über die Jahre aufgebaut hat, bröckelt bereits, seitdem sie Sean Kingston kennen- und lieben lernte.
Allerdings scheint dieser ihre Gefühle nicht zu erwidern.
Gefangen zwischen Liebe, Hass und Selbstvorwürfen droht ihre mühsam aufgebaute Welt mehr und mehr zu zerbrechen.
Ist sie stark genug, um ihren letzten Kampf für sich zu beschließen, oder wird sie scheitern und auf ewig in ihrer Vergangenheit gefangen bleiben?

Published:
Publisher: A.P.P
Editors:
Illustrators:
Cover Artists:
Genres:
Tags:
Excerpt:

"Hey Süße, was ziehst du denn für ein Gesicht?" fragte mich der Traum aller Männer. Allein bei seiner Stimme triefte mein Höschen. Und das JEDES MAL.
Sean Kingston, jüngerer Bruder von Jay Kingston, der wiederum im Begriff war, meine beste Freundin zu heiraten, war der vollkommende Mann. Dies schien ihm auch durchaus bewusst zu sein, denn sein Ego war mindestens so groß wie die gesamte USA. Wenn er sich im gleichen Raum aufhielt, ging mein Atem schneller, bis ich das Gefühl zu ersticken hatte. Woran das lag? Keine Ahnung.
Er war ein netter Kerl, der aussah wie Thor und dies bei jeder Gelegenheit demonstrierte. Seine hellbraunen Haare waren Schulterlang, allerdings band er sich diese immer zu einem Zopf. Wenn ich von grünen Augen sprach, dann sah ich sofort seine vor mir. Denn die waren sowas von grün, dass man anhand ihrer, die Farbe Grün neu definieren könnte.

Lies mehr

Wir sprachen hier nicht nur von einem normalen GRÜN - NEIN -, sondern von einer Mischung dieser Farbe mit Türkis.

Verkleinern

Meine Rezension

Cover schön, ansprechend, Erotisch.

Ich muss bei Zeiten noch was zu Band 1+2 schreiben. Aber am Wochenende habe ich nun Band 3 gelesen. Was soll ich sagen ich war genauso angetan wie bei Band 1+2. Es ist spannend, traurig, emotional und dennoch findet Erotik seinen Platz.
Was Sophie und Leo in ihrem Leben schon alles erlebt haben reichte eigentlich. Nachdem ihr Peiniger Tot ist dachten alle das sie zur Ruhe kommen können. Leo will ihren Jay heiraten, sie erfreuen sich an ihrer Tochter. Aber selbst in der USA, weit weg aus Deutschland, werden sie bedroht! Aber von wem? wer könnte ihnen her sein?
Sophie fühlt sich in der USA etwas verloren. Sie hat zwar eine Familie aber dennoch kommt sie sich vor wie das 5 Rad am Wagen. Dazu kommt noch das sie Gefühle für Sean, dem Frauenheld, entwickelt. Das ist eine neue Erfahrung für sie, mit der sie nicht umgehen kann. Wie immer begeht sie die Flucht nach vorne. Aber jetzt sind Menschen da die sich Sorgen machen. Zurecht. Denn die beiden Frauen stehen wieder im Visier von bösen Menschen.
Mit viel Dramatik wird wieder erzählt was ihnen zustößt.
Auch die Schreibweise, aus Sicht aller Personen, finde ich sehr gelungen. Da man eine Situation aus mehreren Perspektiven erlebt. Obwohl man manchmal denkt Mist man will doch weiter kommen und nicht nochmal die Szene von xy Sicht aus lesen. Aber es ist gut so, da man somit die einzelnen Vorgänge besser versteht.
Auch wenn ich noch nichts zu band 1-2 geschrieben habe kann ich sie empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare